FuehrungstrainingFührungstraining von Alexander Groth

Ein exzellentes Führungstraining löst eines der 3 + 1 Kernprobleme von Managern

Ein sehr gutes Führungstraining zeichnet sich dadurch aus, dass es den Teilnehmenden hilft, mit den größten Herausforderungen ihres Führungsalltags umzugehen. Nahezu alle Führungskräfte kämpfen schon seit Jahren mit diesen Hauptproblemen: Führungskräfte müssen sich selbst führen, Bestleistungen erzielen und beständigen Wandel bewältigen. Aktuell kommt mit der Digitalisierung eine Entwicklung hinzu, die Unternehmen im Kern verändern wird. Sie birgt neuartige Chancen und Risiken, die Führungskräfte verstehen und kommunizieren sollten. Alexander Groth zeigt mit jedem Führungstraining, wie Sie mit all diesen Aufgaben so umgehen, dass Sie einen wirklichen Unterschied in der Qualität der Führung und der Ergebnisse bewirken.
Die 3 + 1 Probleme

Immer mehr Leistung mit immer weniger Mitarbeitern erbringen

Immer mehr Wandel in immer kürzerer Zeit umsetzen

Immer mehr Aufgaben und Druck bei begrenzter Zeit/Energie

Existentielle Chancen und Risiken durch die Digitalisierung

Die 3 + 1 Lösungen

Performance Leadership

Change Leadership

Personal Leadership

Digital denken

Das gezielte Führungstraining – die Inhalte

Führungstraining »Performance Leadership« (DT: Führen zur Bestleistung)

Die Anforderungen an Führungskräfte steigen von Jahr zu Jahr. Mit immer weniger Mitarbeitern soll die Leistung nicht nur gehalten, sondern oft sogar noch gesteigert werden. Leistungsorientierte Führung erfordert unter solchen Bedingungen, fünf zeitlose Prinzipien besonders konsequent anzuwenden, die im Kern bereits von Peter Drucker formuliert worden sind.

In dem Führungstraining werden diese fünf zeitlosen Prinzipien praxisnah vermittelt, mit deren Umsetzung Sie Ihre Mitarbeiter zu Bestleistungen führen und das vorhandene Potenzial optimal zur Entfaltung bringen.

In dem Training erfahren Sie,

  • wie Sie mit den 5 Prinzipien der Leistungsorientierung in jeder Funktion Bestleistungen erzielen,
  • wie Sie die eigenen Stärken und die Ihrer Mitarbeiter entdecken und entwickeln,
  • wie Sie Empowerment umsetzen und Selbststeuerung ermöglichen,
  • warum Sie sich auf weniges fokussieren sollten,
  • wie  Sie Silo-Denken durch Beitragsdenken ersetzen.

Mithilfe von intensiver Reflexion und gegenseitigem Coaching können die Teilnehmenden das Gelernte direkt auf ihren Führungsalltag übertragen. So verlässt jeder das Seminar mit umsetzbaren Ideen und den dazugehörigen konkreten nächsten Schritten.

Empfohlene Dauer: 2 Tage (1 oder 1,5 Tage möglich)

Führungstraining »Change Leadership« (DT: Führen im Wandel)

Nahezu jedermann weiß, dass der »Wind of Change« immer öfter und auch härter bläst. Vor allem die Megatrends »Digitalisierung« und  »Globalisierung 2.0« zwingen viele Unternehmen, sich schneller zu verändern, als die Mitarbeiter es nachvollziehen können oder umsetzen wollen. Menschen aller Ebenen fühlen sich überfordert, wenn ein Wandel auf den nächsten folgt oder gar mehrere schwierige Veränderungsprozesse parallel umgesetzt werden müssen.

Dies lässt sich jedoch nicht ändern, denn die Digitalisierung wird in fast allen Branchen grundlegende Wandelprozesse erzwingen. Deshalb wird die Fähigkeit, Menschen durch die »emotionale Achterbahn« zu begleiten und mit inneren und äußeren Widerständen umzugehen, zu einer der wichtigsten Leadership-Fähigkeiten.

In dem Führungstraining lernen Sie,

  • welchen drei Grundemotionen wir in Veränderungen ausgesetzt sind und wie man  gut damit umgeht,
  • was wirklich notwendig ist, damit Mitarbeiter anfangen, etwas Neues zu beginnen,
  • wie Sie Gewohnheiten von Menschen nachhaltig verändern,
  • wie Sie mit Widerstand so umgehen, dass dieser abgebaut und Energie freigesetzt wird,
  • worauf Sie bei der Kommunikation in Veränderungen besonders achten sollten.

Im Training wird an an den echten Fällen der Teilnehmenden gearbeitet. Dadurch werden aktuelle Situationen reflektiert und konkrete nächste Schritte entwickelt, um laufende Veränderungen voranzubringen. Die Inhalte sind vollständig auf die Anwendung in der Praxis und schnelle Umsetzbarkeit ausgerichtet.

Empfohlene Dauer: 2 Tage (1 oder 1,5 Tage möglich)

Führungstraining »Personal Leadership« (DT: Führen der eigenen Person)

Ein zentrales Kriterium für gute Führung ist Effektivität (die richtigen Dinge tun) und für Führungskräfte wesentlich wichtiger als reine Effizienz (die Dinge richtig tun). Als Leader sollte man in regelmäßigen Abständen reflektieren, wie sich die vorhandene knappe Zeit möglichst produktiv nutzen lässt. Das alleine reicht heute aber nicht mehr aus, denn trotz professioneller Effektivität und Effizienz sind Führungskräfte immer mehr Stress, Ärger und Druck ausgesetzt.

Da die verfügbare persönliche Zeit und Energie gleich bleibt, sind neue Lösungen nötig. Hier gilt es vor allem, an der eigenen Wahrnehmung und Einstellung zu arbeiten, um trotz hoher Anforderungen eine innere Gelassenheit zu entwickeln und souverän zu agieren.

In dem Führungstraining lernen Sie

  • mit welchen 4 zentralen Eigenschaften Sie zu einem echten Vorbild werden,
  • wie Ihr persönliches kraft- und richtunggebendes Zukunftsbild aussieht,
  • wie Sie Ihre verschiedenen Rollen und die Life-Balance ausgleichen,
  • wie Sie authentisch und charismatisch werden,
  • wie Sie Ihre Wahrnehmung so verändern, dass Sie gelassen bleiben und Freude empfinden.

Mithilfe von intensiver Reflexion und gegenseitigem Coaching können die Teilnehmenden das Gelernte direkt auf sich und den eigenen Führungsalltag übertragen. So verlässt jeder das Seminar mit neuen Ideen und der Motivation, den immer anspruchsvoller werdenden Alltag neu zu meistern.

Empfohlene Dauer: Zwei Tage (ein oder anderthalb möglich)

»Digital denken«

Die Digitalisierung wird aufgrund von exponentiellem Wachstum der Computerleistung (Mooresches Gesetz) in den nächsten 10 Jahren zu Veränderungen führen, die wir uns heute kaum vorstellen können. Die Entwicklung reicht von Unternehmen, die vor völlig neue Herausforderungen gestellt werden, bis hin zur disruptiven Zerstörung ganzer Branchen. Eine Führungskraft sollte verstehen, was die kritischen Faktoren in der Digitalisierung sind, um die Entwicklung vorauszudenken, zu gestalten und dieses auch an die Mitarbeitern zu vermitteln.

In vielen Unternehmen ist die Digitalisierung zwar in aller Munde, aber nur ein kleiner Teil der Belegschaft ist fähig, entsprechend zu denken. Die Zukunft gestalten werden aber nur die Unternehmen gestalten, bei denen eine kritische Masse an Mitarbeitern genau dazu fähig ist.

In dem Führungstraining erfahren Sie

  • warum exponentielles Wachstum der Schlüssel zum Verständnis der Digitalisierung ist,
  • wie sich wichtige Branchen aufgrund von Disruptionen verändern werden,
  • wie Technologien und Plattformen Angebot und Nachfrage verändern,
  • worin die besondere Herausforderung von digitalen Geschäftsmodellen liegt,
  • was Sie und Ihr Unternehmen tun können, um Chancen zu nutzen und Risiken zu minimieren.

Mithilfe von intensiver Reflexion und Gruppendiskussionen können die Teilnehmenden das Gelernte direkt auf ihr Unternehmen übertragen. Sie haben am Ende des Tages ein Verständnis entwickelt, wie die digitale Zukunft für ihre Branche aussehen könnte.

Dauer: 1 Tag

»Sehr motivierend und persönlich bereichernd.«
Jörg SeufertZentralbereichsleiter HR, Deutsche Post DHL
»Ausgesprochen kompetent«
Dr. Andreas RobekSenior Partner, Roland Berger Strategy
»pragmatisch, anschaulich, sofort umsetzbar«
Jean-Pierre FilippiniGeschäftsführer D., Carglass GmbH
»Exzellent!«
Dr. Daniel KrämerGeschäftsf. Gesellsch., Schmitt und Partner
»Sehr lehrreich, sehr präzise und sehr viele Beispiele«
Prof. Dr. Gunther FriedlDekan, Fakultät für BWL, TU München
»Inhaltlich sehr durchdacht«
Olaf KrollGeschäftsführer, Unruly Media GmbH
»Wertvolle Ansatzpunkte für die persönliche Entwicklung«
Dr. Andreas SpiegelInvestment Director, Private Equity Investment
»Absolut begeistert!«
Prof. Dr. h. c. H. BinderGeschäftsf. Gesellsch., Brainwaves
Infos, ein konkretes Angebot für Ihr individuelles Anliegen oder Paketpreise senden wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Details zu Alexander Groth und seinen Themen

Ein konkretes Honorarangebot inkl. aller Details

*Pflichtfelder