FuehrungstrainingFührungskräftetraining von Alexander Groth

Ein exzellentes Führungskräftetraining löst eines der 3 Kernprobleme von Managern

Ein sehr gutes Führungskräftetraining zeichnet sich dadurch aus, dass es den Teilnehmenden hilft, mit den größten Herausforderungen ihres Führungsalltags umzugehen. Nahezu alle Führungskräfte kämpfen schon seit Jahren mit diesen Hauptproblemen: Führungskräfte müssen sich selbst führen, Bestleistungen erzielen und beständigen Wandel bewältigen. Alexander Groth zeigt mit jedem Führungskräftetraining, wie Sie mit all diesen Aufgaben so umgehen, dass Sie einen wirklichen Unterschied in der Qualität der Führung und der Ergebnisse bewirken.
Die 3 Probleme

Immer mehr Leistung mit immer weniger Mitarbeitern erbringen

Immer mehr Wandel in immer kürzerer Zeit umsetzen

Immer mehr Aufgaben/Druck bei begrenzter Zeit/Energie

Die 3 Lösungen

Performance Leadership

Change Leadership

Personal Leadership

Das gezielte Führungskräftetraining – die Inhalte

Führungskräftetraining »Performance Leadership« (DT: Führen zur Bestleistung)

Die Anforderungen an Führungskräfte steigen von Jahr zu Jahr. Mit immer weniger Mitarbeitern soll die Leistung nicht nur gehalten, sondern oft sogar noch gesteigert werden. Leistungsorientierte Führung erfordert unter solchen Bedingungen, fünf zeitlose Prinzipien besonders konsequent anzuwenden, die im Kern bereits von Peter Drucker formuliert worden sind.

In dem Führungskräftetraining werden diese fünf zeitlosen Prinzipien praxisnah vermittelt, mit deren Umsetzung Sie Ihre Mitarbeiter zu Bestleistungen führen und das vorhandene Potenzial optimal zur Entfaltung bringen.

In dem Training erfahren Sie,

  • wie Sie mit den 5 Prinzipien der Leistungsorientierung in jeder Funktion Bestleistungen erzielen,
  • wie Sie die eigenen Stärken und die Ihrer Mitarbeiter entdecken und entwickeln,
  • wie Sie Empowerment umsetzen und Selbststeuerung ermöglichen,
  • warum Sie sich auf weniges fokussieren sollten,
  • wie  Sie Silo-Denken durch Beitragsdenken ersetzen.

Mithilfe von intensiver Reflexion und gegenseitigem Coaching können die Teilnehmenden das Gelernte direkt auf ihren Führungsalltag übertragen. So verlässt jeder das Seminar mit umsetzbaren Ideen und den dazugehörigen konkreten nächsten Schritten.

Empfohlene Dauer: Zwei Tage (ein oder anderthalb möglich)

Führungskräftetraining »Change Leadership« (DT: Führen im Wandel)

Nahezu jedermann weiß, dass der »Wind of Change« immer öfter und auch härter bläst. Vor allem die Megatrends »Digitalisierung« und  »Globalisierung 2.0« zwingen viele Unternehmen, sich schneller zu verändern, als die Mitarbeiter es nachvollziehen können oder umsetzen wollen. Menschen aller Ebenen fühlen sich überfordert, wenn ein Wandel auf den nächsten folgt oder gar mehrere schwierige Veränderungsprozesse parallel umgesetzt werden müssen.

Dies lässt sich jedoch nicht ändern, denn die Digitalisierung wird in fast allen Branchen grundlegende Wandelprozesse erzwingen. Deshalb wird die Fähigkeit, Menschen durch die »emotionale Achterbahn« zu begleiten und mit inneren und äußeren Widerständen umzugehen, zu einer der wichtigsten Leadership-Fähigkeiten.

In dem Führungskräftetraining lernen Sie,

  • welchen drei Grundemotionen wir in Veränderungen ausgesetzt sind und wie man  gut damit umgeht,
  • was wirklich notwendig ist, damit Mitarbeiter anfangen, etwas Neues zu beginnen,
  • wie Sie Gewohnheiten von Menschen nachhaltig verändern,
  • wie Sie mit Widerstand so umgehen, dass dieser abgebaut und Energie freigesetzt wird,
  • worauf Sie bei der Kommunikation in Veränderungen besonders achten sollten.

Im Training wird an an den echten Fällen der Teilnehmenden gearbeitet. Dadurch werden aktuelle Situationen reflektiert und konkrete nächste Schritte entwickelt, um laufende Veränderungen voranzubringen. Die Inhalte sind vollständig auf die Anwendung in der Praxis und schnelle Umsetzbarkeit ausgerichtet.

Empfohlene Dauer: Zwei Tage (ein oder anderthalb möglich)

Führungskräftetraining »Personal Leadership« (DT: Führen der eigenen Person)

Ein zentrales Kriterium für gute Führung ist Effektivität (die richtigen Dinge tun) und für Führungskräfte wesentlich wichtiger als reine Effizienz (die Dinge richtig tun). Als Leader sollte man in regelmäßigen Abständen reflektieren, wie sich die vorhandene knappe Zeit möglichst produktiv nutzen lässt. Das alleine reicht heute aber nicht mehr aus, denn trotz professioneller Effektivität und Effizienz sind Führungskräfte immer mehr Stress, Ärger und Druck ausgesetzt.

Da die verfügbare persönliche Zeit und Energie gleich bleibt, sind neue Lösungen nötig. Hier gilt es vor allem, an der eigenen Wahrnehmung und Einstellung zu arbeiten, um trotz hoher Anforderungen eine innere Gelassenheit zu entwickeln und souverän zu agieren.

In dem Führungskräftetraining lernen Sie

  • mit welchen 4 zentralen Eigenschaften Sie zu einem echten Vorbild werden,
  • wie Ihr persönliches kraft- und richtunggebendes Zukunftsbild aussieht,
  • wie Sie Ihre verschiedenen Rollen und die Life-Balance ausgleichen,
  • wie Sie authentisch und charismatisch werden,
  • wie Sie Ihre Wahrnehmung so verändern, dass Sie gelassen bleiben und Freude empfinden.

Mithilfe von intensiver Reflexion und gegenseitigem Coaching können die Teilnehmenden das Gelernte direkt auf sich und den eigenen Führungsalltag übertragen. So verlässt jeder das Seminar mit neuen Ideen und der Motivation, den immer anspruchsvoller werdenden Alltag neu zu meistern.

Empfohlene Dauer: Zwei Tage (ein oder anderthalb möglich)

Führungskräftetraining – offene Termine mit Alexander Groth

April 2018, Hamburg

Stärkenorientiertes Führen
24.04. – 25.04.2018, 9:00 – 17:00 Uhr
Preis: 1.535,10 € inkl. USt (1.290,00 € zzgl. USt)
Empire Riverside Hotel, Hamburg
Beschreibung

Juni 2018, Köln

High Performance Leadership
06.06. – 07.06.2018, 9:00 – 17:00 Uhr
Preis: 1.590,00 € inkl. USt (1.336,13 € zzgl. USt)
Hotel Mondial am Dom, Köln

AUSGEBUCHT

September 2018, Hamburg

Stärkenorientiertes Führen
19.09. – 20.09.2018, 9:00 – 17:00 Uhr
Preis: 1.535,10 € inkl. USt (1.290,00 € zzgl. USt)
Business Club Hamburg, Hamburg
Beschreibung

»Sehr motivierend und persönlich bereichernd.«
Jörg SeufertZentralbereichsleiter HR, Deutsche Post DHL
»Ausgesprochen kompetent«
Dr. Andreas RobekSenior Partner, Roland Berger Strategy
»pragmatisch, anschaulich, sofort umsetzbar«
Jean-Pierre FilippiniGeschäftsführer D., Carglass GmbH
»Exzellent!«
Dr. Daniel KrämerGeschäftsf. Gesellsch., Schmitt und Partner
»Sehr lehrreich, sehr präzise und sehr viele Beispiele«
Prof. Dr. Gunther FriedlDekan, Fakultät für BWL, TU München
»Inhaltlich sehr durchdacht«
Olaf KrollGeschäftsführer, Unruly Media GmbH
»Wertvolle Ansatzpunkte für die persönliche Entwicklung«
Dr. Andreas SpiegelInvestment Director, Private Equity Investment
»Absolut begeistert!«
Prof. Dr. h. c. H. BinderGeschäftsf. Gesellsch., Brainwaves

Führungskräftetraining: Worauf es wirklich ankommt

Wer heute ein Führungskräftetraining buchen will, hat die Qual der Wahl. Fast jeder größere Weiterbildungsanbieter hält eine Palette an Trainings zum Thema Führung und zu den angrenzenden Bereichen bereit. Die Seminartitel klingen seit Jahrzehnten ähnlich: »Erfolgreiche Mitarbeiterführung«, »Erfolgreiche Mitarbeitergespräche«, »Kommunikation für Führungskräfte« etc. Diese Inhalte gehören natürlich zu den Basics für eine Führungskraft. Erfahrene Leader stellen aber mit der Zeit fest, dass diese Seminare ihre Kompetenzen zur Lösung der Kernprobleme (siehe oben) im Alltag nicht wirklich verbessern. Die Standardthemen tangieren die drei Probleme zwar, beleuchten sie aber nur in Facetten. Noch dazu verteilt sich der Inhalt oft fragmentiert über viele Monate.

Deutlich effektiver ist es, sich im Führungskräftetraining thematisch ganz auf die Lösung einer dieser wesentlichen Herausforderungen zu konzentrieren. Richtet man die gesamte Energie auf ein Kernthema und dessen konsequente Umsetzung in die Praxis, ist die Wirkung ungleich höher. Nach fast 20 Jahren Beschäftigung mit dem Thema Führung, der Veröffentlichung von sechs Leadership-Büchern und aus unzähligen Gesprächen mit Führungskräften weiß Alexander Groth, welches die wesentlichen Hebel zur Effektivität für Leader sind. Diese Inhalte vermittelt er als Redner auf Führungskräftetagungen, als Lehrbeauftragter an Universitäten und als Trainer im intensiven Austausch mit den Teilnehmern.

Teilnehmende bei den Führungstrainings von Alexander Groth loben besonders die kurzweilige humorvolle Art sowie die Stringenz, mit der er das Wesentliche von Führungsaspekten auf den Punkt bringt. Neben spannenden Impulsen des versierten Redners sind die besonderen Übungen der Schlüssel zum Erfolg eines Führungskräftetrainings. Diese sorgen im Idealfall für die Übertragung der Inhalte in den Alltag und das tägliche Handeln. Hier wendet Alexander Groth seit Jahren eine Reflexions-Methode an, die einen Praxistransfer mit sehr guten Erfolgen erzielt. Diese Kombination aus Konzentration auf jeweils eines der Kernprobleme, exzellenter Theorie und intensiver Reflexion der Bedeutung für den eigenen Alltag machen die Führungsseminare von Alexander Groth einzigartig.

Gerne senden wir Ihnen weitere Infos und ein konkretes Angebot für Ihr individuelles Anliegen

Details zu Alexander Groth und seinen Themen

Ein konkretes Honorarangebot inkl. aller Details

*Pflichtfelder